Russlands Kampfpanzer T-14 Armata – Daten, Fakten, Mythen

Für die einen ist der russische Kampfpanzer T-14 ‚Armata‘ bahnbrechend, revolutionär und eine militärtechnologische Sensation. Für die anderen eher ein für Russland zu kostspieliger Pleiten-, Pech- und Pannenpanzer. Während die Aufnahme der Serienproduktion sowie die Auslieferung größerer Stückzahlen auf sich warten lassen, sucht Russland bereits nach Käufern im Ausland. Der T-14 soll schon in Syrien … Weiterlesen Russlands Kampfpanzer T-14 Armata – Daten, Fakten, Mythen

Strategische Chancen eines deutschen Weltraumbahnhofs

Die Bundeswehr könnte von einem Startplatz in Deutschland für Micro-Launcher kleiner Satelliten bis zu 1t profitieren. Er würde den bereits heute definierten sicherheitspolitischen Anforderungen und Fähigkeiten innerhalb der EU unter dem Schlagwort „Responsive Space“ Rechnung tragen. Deutschland sollte daher innerhalb seiner ausschließlichen Wirtschaftszone in der Nordsee einen kleinen Weltraumbahnhof aufbauen und betreiben. „Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir … Weiterlesen Strategische Chancen eines deutschen Weltraumbahnhofs

F-35: Endlich Hightech-Kampfjet oder immer noch ein technisches Desaster? (Teil 2)

Die F-35 kämpft immer noch mit massiven technischen Problemen, die nun hauptsächlich von der Software verursacht werden. Aber selbst die interne Bordkanone kann immer noch kein Ziel richtig treffen und führt beim Abfeuern zu strukturellen Schäden. Die Einsatzfähigkeitsraten der bereits in Betrieb genommenen Maschinen bleiben bislang für alle drei Versionen weit hinter den Erwartungen zurück … Weiterlesen F-35: Endlich Hightech-Kampfjet oder immer noch ein technisches Desaster? (Teil 2)

Tornado-Nachfolge: sind F/A-18 Super Hornet & EA-18 Growler wirklich eine optimale Lösung?

Die von der Bundesregierung favorisierte Nachfolge des Tornado Kampfflugzeuges u.a. durch ein F/A-18 & EA-18 Tandem ist keine optimale Lösung für die Weiterführung der verteidigungspolitisch wichtigen Nuklearen Teilhabe sowie der Elektronischen Kampfführung. Die Beschaffung der us-amerikanischen F-15E(X) für NT nebst der britischen Eurofighter-Typhoon in der ECR/SEAD-Variante würde dagegen zu größeren Synergieeffekten für die Luftwaffe und … Weiterlesen Tornado-Nachfolge: sind F/A-18 Super Hornet & EA-18 Growler wirklich eine optimale Lösung?

HMS Queen Elizabeth: Symbol britischer Seemacht oder nur ein „bequemes & großes Ziel“?

Die HMS Queen Elizabeth („QEC“) ist Namensgeberin der neuen Queen-Elizabeth-Flugzeugträgerklasse und mit ihrem zur Zeit noch im Bau befindlichen Schwesterschiff HMS Prince of Wales („PoW“) das teuerste Rüstungsprojekt Großbritanniens (€6,8 Mrd.) sowie das größte je in Dienst gestellte Kriegsschiff der Royal Navy. Ihre Verdrängung (65.000t) ist im Vergleich drei Mal größer als die des 2011 ausgemusterten britischen … Weiterlesen HMS Queen Elizabeth: Symbol britischer Seemacht oder nur ein „bequemes & großes Ziel“?

Nord Stream 2: Großprojekt der Privatwirtschaft oder Instrument russischer Geopolitik?

Bei Nord Stream 2 fallen wirtschaftliche und geopolitische Interessen Russlands untrennbar voneinander zusammen. Der Bau der Pipeline muss als Versuch Moskaus gewertet werden, sich in der aktuell angespannten politischen Lage vor allem gegenüber der Ukraine aber auch der EU alle Handlungsoptionen offen zu halten, um diese zukünftig zur Durchsetzung eigener strategischer Ziele nutzen zu können. 'Deutschland … Weiterlesen Nord Stream 2: Großprojekt der Privatwirtschaft oder Instrument russischer Geopolitik?

Russlands Luftverteidigung & Flugabwehrsysteme in Syrien: Mehr Schein als Sein?

Russland hat weder die militärischen Mittel noch die politische Absicht, in Syrien eine für Israel, die USA und ihre Verbündeten unüberwindliche Flugverbotszone zu errichten. Allerdings sind die im Syrien-Konflikt gewonnenen Erkenntnisse über die russische Luftverteidigung und die eingesetzten Flugabwehrsysteme nicht auf Russlands ‚A2AD‘-Zonen in Europa direkt übertragbar. Russland rüstet Syrien schon seit Sowjetzeiten exklusiv mit … Weiterlesen Russlands Luftverteidigung & Flugabwehrsysteme in Syrien: Mehr Schein als Sein?

Vortrag zu (letalen) autonomen Waffensystemen beim CISG an der Universität Bonn

Weitgehend unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit vollzieht sich ein revolutionärer Wandel in der Kriegsführung. (Letale) autonome Waffensysteme, kurz „(L)AWS“, erobern mehr und mehr die Gefechtsfelder aktueller Konflikte. So wie das Maschinengewehr den Ersten und der Kampfpanzer den Zweiten Weltkrieg prägten und diese globalen Konflikte nachhaltig beeinflussten, so werden Drohnen und Kampfroboter mit Hilfe künstlicher Intelligenz … Weiterlesen Vortrag zu (letalen) autonomen Waffensystemen beim CISG an der Universität Bonn