Strategische Chancen eines deutschen Weltraumbahnhofs

Die Bundeswehr könnte von einem Startplatz in Deutschland für Micro-Launcher kleiner Satelliten bis zu 1t profitieren. Er würde den bereits heute definierten sicherheitspolitischen Anforderungen und Fähigkeiten innerhalb der EU unter dem Schlagwort „Responsive Space“ Rechnung tragen. Deutschland sollte daher innerhalb seiner ausschließlichen Wirtschaftszone in der Nordsee einen kleinen Weltraumbahnhof aufbauen und betreiben. „Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir … Weiterlesen Strategische Chancen eines deutschen Weltraumbahnhofs

Tornado-Nachfolge: sind F/A-18 Super Hornet & EA-18 Growler wirklich eine optimale Lösung?

Die von der Bundesregierung favorisierte Nachfolge des Tornado Kampfflugzeuges u.a. durch ein F/A-18 & EA-18 Tandem ist keine optimale Lösung für die Weiterführung der verteidigungspolitisch wichtigen Nuklearen Teilhabe sowie der Elektronischen Kampfführung. Die Beschaffung der us-amerikanischen F-15E(X) für NT nebst der britischen Eurofighter-Typhoon in der ECR/SEAD-Variante würde dagegen zu größeren Synergieeffekten für die Luftwaffe und … Weiterlesen Tornado-Nachfolge: sind F/A-18 Super Hornet & EA-18 Growler wirklich eine optimale Lösung?

„Out-of-area“-Einsätze der Bundeswehr im Spannungsfeld zwischen deutscher Politik und dem Grundgesetz

Die Bundeswehr darf sich nur dann an Einsätzen bewaffneter Streitkräfte außerhalb des NATO-Vertragsgebietes beteiligen, wenn ein entsprechendes Mandat durch ein System gegenseitiger kollektiver Sicherheit vorliegt und der Bundestag dem Einsatz zugestimmt hat. An "Out-of-area"-Einsätzen, die nur von einzelnen oder mehreren Staaten angeführt werden, darf sich Deutschland aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht beteiligen. Als sich am 27. März diesen Jahres … Weiterlesen „Out-of-area“-Einsätze der Bundeswehr im Spannungsfeld zwischen deutscher Politik und dem Grundgesetz

Nord Stream 2: Großprojekt der Privatwirtschaft oder Instrument russischer Geopolitik?

Bei Nord Stream 2 fallen wirtschaftliche und geopolitische Interessen Russlands untrennbar voneinander zusammen. Der Bau der Pipeline muss als Versuch Moskaus gewertet werden, sich in der aktuell angespannten politischen Lage vor allem gegenüber der Ukraine aber auch der EU alle Handlungsoptionen offen zu halten, um diese zukünftig zur Durchsetzung eigener strategischer Ziele nutzen zu können. 'Deutschland … Weiterlesen Nord Stream 2: Großprojekt der Privatwirtschaft oder Instrument russischer Geopolitik?

Umfrage zur Sicherheits- & Verteidigungspolitik 2017

Das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam führt seit 1996 regelmäßig Umfragen zu aktuellen sicherheits- und verteidigungspolitischen Themen durch. Aktuell liegen die ersten Ergebnisse für dieses Jahr vor, die teilweise sehr aufschlussreich sind. Die Deutschen wurden zu insgesamt 8 Themenbereichen befragt. Hier sollen die meiner Meinung nach wichtigen Abschnitte zum außenpolitischen Engagement … Weiterlesen Umfrage zur Sicherheits- & Verteidigungspolitik 2017